Mayla of Goddess

Geboren 16.04.2010
Vater Keiran of Dalbrack
Mutter Maja of Tappborn
Farbe Mausfalbe
Größe 142 Stm
Prämien Fohlenprämie
  Rassesieg der Jungpferde Breedshow 2013
  Verbandsprämie 2016
Fohlen 2014 Stutfohlen Miss Fayola of Goddess Vater Atholl of Mendick
  2015 Hengstfohlen Tyree of Goddess Vater Atholl of Mendick
  2018 Hengstfohlen Caetanus of Goddess Vater Gil of Goddess

Mit acht Jahren hat Mayla ihr drittes Fohlen bekommen.

Souverän und stolz leitet sie die gesamte Herde, durchaus auch mit schlagkräftigen Argumenten, sollte sich einer der Hengste daneben benehmen. Uns gegenüber ist Mayla sehr gehorsam und lieb, eher nicht so kuschelig, dafür aber bei der Arbeit immer aufmerksam, gelehrig und voller Tatendrang. Im Gelände ist Mayla spritzig, dabei aber stets brav und absolut sicher. Sie kann problemlos von Anfängern oder auch Kindern geritten werden. Mayla ist sanft und wild gleichermaßen, lieb, rassig und eigenwillig, mit einer imposanten und ausdrucksstarken Persönlichkeit. Unser wunderschöner und stolzer "Wildfang"!

 

2016 hat Mayla ihre wohlverdiente Verbandsprämie erhalten. Wir sind unendlich stolz auf unsere "Erstgeborene" !

 

Gestern hat Mayla ihr zweites Fohlen "Tyree of Goddess" geboren und wir sind fasziniert von ihrer wunderbaren Entwicklung.

Mit nur fünf Jahren hat Mayla nicht nur zwei Fohlen zur Welt gebracht, sondern ist seit einem guten halben Jahr auch noch ungewollt Leitstute geworden.

Nebenher wird sie stetig akademisch sowohl am Boden, als auch geritten ausgebildet und zeigt sich stets willig, konzentriert bei der Sache und sehr lernfähig.

Unsere Liebe für unsere Erstgeborene ist unbändig!

 

Mayla zwei Wochen nach der Geburt ihres ersten Fohlens.

Unser rassiger Wildfang ist wieder unterwegs!

Mayla hat ihr erstes Fohlen geboren. Miss Fayola of Goddess

 

Mayla vierjährig und hochtragend kurz vor der Geburt ihres ersten Fohlens.

Die ganze Trächtigkeit über war Mayla sehr gelassen und entspannt.

Wir sind sehr gespannt auf ihr erstes Fohlen!

Mayla dreijährig

 

Mayla hat sich zu einer bildschönen jungen Dame entwickelt. Bei der Bodenarbeit ist sie immer ganz konzentriert, lernwillig und gelehrig. Sie hat tolle Bewegungen! Mayla ist sehr schlau, Gelerntes behält sie ohne Probleme und bietet auch durchaus noch mehr an, ohne übereifrig zu werden. In Mayla vereint sich eine Kombination aus vertrauensvollem Umgang, Wildheit, Stolz, Eigensinn und Liebreiz, die sie zu einer ganz besonderen Stute macht.

Wir lieben unseren "Wildfang" genau so, wie sie ist

Mayla zweijährig

 

Mayla als Jährling

 

Unser erstes Fohlen ist geboren!

Wir sind so überwältigt von Gefühlen, es ist kaum in Worte zu fassen. Ich halte dieses kleine Gesichtchen in meiner Hand und liebe dieses Geschöpf sofort und von ganzem Herzen!

Sie wühlt sich aus der Eihaut, reißt sich sofort von der Nabelschnur los und will auch gleich mal versuchen die vier langen Dinger zu sortieren, um aufzustehen. Das ist Mayla!

Unabhängigkeit, Selbständigkeit und Selbstbewußtsein, das sind die Worte mit denen man Mayla am besten beschreiben kann. Sie ist unheimlich wachsam, schlau, gelehrig, lieb und sehr kuschelig, kann aber auch recht stur sein, wenn sie etwas nicht möchte. Mayla ist ein richtiger Sonnenschein, knuffig und kompakt, mit einem Fell wie ein "Flokatiteppich" und unverschämt langen schwarzen Wimpern. Einfach süß!

 

 

Mayla als Fohlen

 

Maylas Geburt
Maylas Geburt