Aktuelles

Frohes neues Jahr 2022

23.12.21

Wir wünschen allen ein wunderschönes Weihnachtsfest.

 

21.12.21

Nun hat uns auch unser "Goldkind" Shay verlassen und ist zu ihrer Schwester Minou nach Flensburg gezogen. Wie erhofft sind die Beiden sofort ein Herz und eine Seele und auch mit ihren beiden Neffen Torin und Balin versteht Shay sich auf Anhieb prima. Da wir in engem Kontakt stehen, dürfen wir hautnah miterleben, wie unsere beiden Mädels sich entwickeln. Darüber freuen wir uns ganz besonders!

 

03.12.21

Vor drei Wochen war ich endlich in der Schweiz, um Candamir und Slainte zu besuchen. Slainte wird inzwischen intensiv geritten und macht seine Sache, auch mit der jungen Reitbeteiligung, großartig. Mit Candamir habe ich ein wenig akademisch am Boden arbeiten dürfen und ich bin begeistert, wie abrufbar alle Lektionen immer noch sind, die er bei uns gelernt hat. Er ist ein wunderbarer Hengst, wunderschön und sehr lieb. Die Jungs verstehen sich nach wie vor super und tollen auf der Koppel gemeinsam herum. 

Bei meinem Besuch hat sich kurzfristig, nach einem traumhaften Ausritt durch die Schweizer Berglandschaft, noch eine ganz besonders tolle Gelegenheit ergeben, welche wir dann diese Woche direkt noch ergriffen haben. Susanne Grundbacher und ich haben unsere Stuten Magic und Dawn auf der halben Strecke in Gießen, bei unserer Freundin Dr. Katrin Magel (Glassbeinn Highlandponys), getauscht. Nun lebt die dunkle Schönheit "Darkys Aura Magic", seit drei Tagen bei uns und kann sich erstmal in Ruhe eingewöhnen.

 

 

 28.10.21

Inzwischen sind die diesjährigen Fohleneintragungen erfolgt. Von den zwanzig Highlandponyfohlen, die dieses Jahr in Deutschland geboren wurden, sind sieben Fohlen unter Beteiligung unserer Zucht entstanden und jedes davon ist prämiert worden. Bei allen wurde die Bewegungsstärke und der besondere Charakter betont. Nimues enorme Aufrichtung und Matibis sehr ausdrucksstarkes und schönes Gesicht fielen besonders auf. Und was uns extrem freut: Balin, Candamirs einziges Hengstfohlen, welches auch Silbergenträger ist, wurde als Trabwunder bezeichnet!
Balin würde sich daher sehr als Zuchthengst eignen!
Wir sind unendlich stolz auf diese tollen Bewertungen und gratulieren nochmal allen Fohlenbesitzern zu diesen großartigen Nachkommen.
Einige der Fohlen stehen noch zum Verkauf. Bei ernsthaftem Interesse kann gerne ein Kontakt hergestellt werden.

 

04.09.21

Wir genießen jeden Tag mit unseren bezaubernden kleinen Prinzessinnen. Sie werden jeden Tag schöner und sind charakterlich unschlagbar. Nun gibt es auch wieder neue Bilder unter Galerie Fohlen, Nimue und Matibi. Inzwischen haben wir unser übliches Fohlentraining absolviert und beide benehmen sich stets vorbildlich. Sie sind einfach zauberhaft unsere "blonden Zwillinge"!

 

 

03.07.21

Candamirs viertes Fohlen, ein weiterer kleiner Hengst namens Paiss von der Wiek, ist geboren. Auch er ist bezaubernd anzusehen und sehr zutraulich.

21.06.21

Candamirs drittes Fohlen, ein kleiner Hengst namens Asgaards Balin, ist geboren.

Er ist nach Matibi und Nimue nun der fünfte Silbergenträger welcher in Deutschland geboren wurde.

12.06.21

Dawn hat uns auch eine silberbraunfalb Tochter geboren. Nimue of Goddess eine weitere Schönheit und auch von ihr sind wir ganz begeistert. Was für ein Zufall, man möchte meinen sie sind Zwillinge.

10.06.21

Mayla hat Candamirs erste Tochter geboren. Matibi of Goddess ist eine wunderschöne silberbraunfalb Stute. Wir sind alle schockverliebt in dieses kleine Zuckerpüppchen.

30.05.21

Candamirs erster Sohn ist geboren! Asgaard's Torin, ein wunderschöner und bewegungsstarker kleiner Hengst.

23.05.21

Es sind zwei weitere gesunde und wunderschöne Fohlen von Gil geboren worden. Wir gratulieren und freuen uns mit den stolzen Besitzern über Gawain of Shadow Oaks und Grian of Shadow Oaks.

 

Nachdem Gigha ein intensives Training bei uns durchlaufen hat und sich super entwickelt, ist auch ihr Rücken extrem viel besser geworden. Nun konnten wir ihr ihren großen Wunsch erfüllen und sie endlich zum Hengst lassen. Caetanus ist diesmal der Glückliche den wir für diese Anpaarung gewählt haben. Die Beiden verstehen sich prima!

Da Gigha dort aber dringend als Leitstute für eine Zweijährige und eine Jährlingsstute benötigt wird, haben wir beschlossen, sie bis auf weiteres erstmal dort zu lassen.

 

19.05.21

Es ist immer wieder wunderschön zu sehen, in welcher Harmonie Sam mit seinen Besitzern arbeitet. Bilder dazu auf Sams Seite

 

13.03.21

Neue Fotos unter Shay.

 

02.03.21

Letztes Wochenende ist Tamo nach Wiesbaden umgezogen. Gigha hat ihn die Hälfte der Strecke begleitet. Mit Zwischenstopp und Übernachtung ging es dann für ihn weiter bis ans Ziel. Ganz tapfer hat er die Reise gemeistert.Tamo wird als Hengst aufwachsen und später in den Deckeinsatz gehen. Nun soll er erstmal seine Kindheit mit den gleichaltrigen und etwas älteren Jungs genießen. Wir vermissen unseren wunderschönen kleinen Mann schon sehr und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

 

30.01.21

Wir stellen vor Skymuir Gigha